Lageplan:

 

 

Adresse:

Samuel Staffelbach
Hubel 3
6073 Flüeli-Ranft

Tel. 077 403 31 52

 


Anfrage
*
Name
*
Vorname
*
Geschäft
Strasse
 
Ort
E-Mail
*
Tel. Gesch.
 
Tel. Priv.
 
  Felder mit * bitte beschreiben

 

 

 

Flüeli-Ranft ist ein Ort der Kraft, eine Oase der Stille und des Friedens

Flüeli-Ranft ist die Geburts-, Lebens- und Wirkungsstätte unseres Nationalheiligen Bruder Klaus und international bekannter Wallfahrtsort. Die eindrückliche Einsiedelei, wo Bruder Klaus 20 Jahre nur von Lichtnahrung lebte, liegt nur 500 m oder max. 10 min. Fussmarsch von meinem Haus entfernt und lohnt in jedem Fall einen Besuch. Dieser Ort und die ganze Umgebung ist erfüllt von spiritueller Energie. Schon allein da zu sein an diesem Ort, in dieser Umgebung ist ein Genuss und ein heilsamer Segen.

Hier die Einsiedelei von Nikolaus von Flüe oder Bruder Klaus genannt. Rechts die kleine Einsiedelei-Klause (im Bildschatten), angebaut die erste Ranft-Kapelle, unterhalb die zwei Pilgerhäuser und ganz am Bach unten hinten die zweite, grössere Ranftkapelle, die später erbaut wurde. Die rauschende Melchaa ist allgegenwärtig…

Die ursprüngliche Einsiedelei-Klause des Heiligen Bruder Klaus wie sie auch heute noch ist. Durch das Fenster links hat er Besucher beraten, durch das vergitterte Fenster rechts hatte er direkten Blick in die eigens für ihn errichtete Kapelle. Auf der kleinen Bank hat er geschlafen. Ein Stein diente ihm als Kopfkissen!

Wenn du also zu mir kommst, sei es wegen einer Klang- oder Farbtherapiestunde, sei es wegen Klangschalen oder Indianerflöten, lohnt es sich definitiv, sich ein bisschen mehr Zeit zu nehmen, um diesen ausserordentlich Ort zu entdecken und seine Energiequalität zu geniessen.

 

Hier nun die genaue Beschreibung des Anfahrtsweges.

Zuerst ein Übersichtsbild der Region Flüeli-Ranft.

Mit dem Auto:

A) Von Luzern her kommend: Autobahn Luzern Sarnen - Interlaken A8, Ausfahrt Sarnen-Süd, Richtung Sachseln/Flüeli-Ranft, Weiterfahrt am Sarnersee entlang ins Dorf Sachseln. Im Dorfzentrum links abbiegen Richtung Flüeli-Ranft, in der letzten Haarnadelkurve vor dem Dorf (recht steile Strasse) ist linkerhand das Seminarhaus Via Cordis sichtbar (Tafel, Bushaltestelle, siehe Bild oben). Dort links abbiegen, 20 m zu den Parkplätzen fahren. Das Haus befindet sich dann rechter Hand (siehe Bild unten). Von Luzern 24 km, ca. 27 min.

B) von Interlaken/Brünig her kommend: Autobahn Interlaken - Brünig - Sarnen A8, Ausfahrt Giswil Nord. Weiterfahrt am Sarnersee entlang Richtung Sachseln/Sarnen. Im Dorfzentrum Sachseln rechts abbiegen Richtung Flüeli-Ranft, in der letzten Haarnadelkurve vor dem Dorf (recht steile Strasse) ist linkerhand das Seminarhaus Via Cordis (Tafel) sichtbar (Bushaltestelle, siehe Bild oben). Dort links abbiegen, 20 m zu den Parkplätzen fahren. Das Haus befindet sich dann rechter Hand (siehe Bild unten).

Blick von der Bushaltestelle St.Dorothea, Flüeli-Ranft. Im Rot eingekreisten Haus ist meine Praxis. Gleich davor rechts jede Menge Parkplätze.

Mit dem ÖV:

A) Von Luzern her: Zentralbahn von Luzern Richtung Interlaken bis Sachseln. In Sachseln aussteigen und umsteigen auf Postauto Richtung Flüeli-Ranft. Aussteigen bei der Station „St.Dorothea“. Dann stehen Sie bereits praktisch vor dem Haus und haben die Situation gemäss Bild oben vor sich. 50 m weiterlaufen zum auf dem Bild rot eingekreisten Haus. Von Luzern mit ÖV 38 - 44 min.

B) Von Interlaken her: Zentralbahn von Interlaken Richtung Brünig - Luzern: In Sachseln aussteigen und umsteigen auf Postauto Richtung Flüeli-Ranft. Aussteigen bei der Station „St.Dorothea“. Dann stehen Sie bereits praktisch vor dem Haus und haben die Situation gemäss Bild oben vor sich. 50 m weiterlaufen zum auf dem Bild rot eingekreisten Haus.

Genaue Adresse:

Hubel 3
6073 Flüeli-Ranft
Tel. 077 403 31 52

 

ACHTUNG!

Für Besucher, die von weit herkommen und sich ausschliesslich für Indianerflöten interessieren, besteht neu auch die Möglichkeit, in Luzern eine Flötenberatung, eine Flötenstunde oder evtl. eine Flöte auszuwählen. In diesem Fall ist folgende Adresse relevant:

Maihofhalde 13
6006 Luzern
Tel. 077 403 31 52

Hier ebenfalls ein Situationsbild:

Ab Luzern Bahnhof Buslinie 1 bis Bushaltestelle Maihof-Rotsee. Nun die Maihofhalde hochlaufen bis zum Haus Nr. 13 linkerhand gemäss Bild oben. Besucherparkplätze vor dem Haus.